All Kriens-Eigenthal-Historic Alfa Romeo Bubenträume Oben Ohne Schönheiten Seltenheiten Sympathieträger Uncategorized Enzmann
Und wir bleiben gleich beim Blick in die Geschichte weit zurück: Am kommenden Sonntag findet der Prolog zur Eigenthal Historic…
weiterlesen ...
Vom Alfa Romeo P3 (Typ B) wurden nur gerade 15 Stück gebaut, die aber gemäss Wikipedia zusammen 29 Siege erzielten.…
weiterlesen ...
driving.legal wünscht allen erholsame Sommerferien! Rassige Grüsse, Rainer Riek      
weiterlesen ...
Endlich wieder ein Schweizer Auto: Der Enzmann-Spider oder eben Enzmann 506 wurde vom leider erst kürzlich verstorbenen Dr. Emil Enzmann…
weiterlesen ...

Der Name sagt eigentlich alles, nämlich dass der Motor von einem Flugzeug stammt (Rolls Royce) und das Auto von Louis Frey gebaut wurde, und zwar ausschliesslich mit Teilen aus der damaligen Zeit (Motor 1932, Chassis 1911, Achsen 1928), als solche Autos für Höchstgeschwindigkeitsrekorde gebaut wurden, von waghalsigen Piloten gefahren. Beim Start dieses Rennwagens würde sich ein Drache wohl freiwillig verziehen, denn gegen das Feuer und das Fauchen hätte auch Harry Potter keinen Stich. Live zu sehen am Samstag 27. April 2019 in Muri (Aarauerstrasse 21: garage-louis-frey.ch) und zwar im Rahmen der Historic Vehicle Days des Schweizer Motor-Veteranen-Clubs (smvc.ch). Vielen Dank an Louis Frey für die Foto und die unglaubliche Geschichte dieses Rennwagens.

Rassige Grüsse, Rainer Riek

 

[Foto: © Garage Louis Frey garage-louis-frey.ch]

 

 

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett