All Elektro-Auto Fiat Klassiker Oben Ohne Sympathieträger Unverwüstliche Joker Fahrspasspuristen Steyr Puch
Zur Sommerpause ein Unikum: Die IMAG bot nach dem 2. Weltkrieg in der eigenen Werkstätte für den Fiat Topolino Umbauten…
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier.…
weiterlesen ...
Ein Auto aus Österreich ist eher eine Seltenheit, aber dafür umso exklusiver: Steyr-Daimler-Puch ging mit Fiat eine Kooperation ein und…
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier.…
weiterlesen ...

Archive

Kategorien

Aus den 70-igern und 80-igern der letzten Karten direkt in die Gegenwart: Aus Mazda MX5 und Fiat 124 macht Abarth nicht nur technisch sondern auch optisch einen neuen Bubentraum. Ob die für heutige Verhältnisse riesige Antenne eine Reminiszenz an die 80-iger mit CB-Funk war, fällt bei dieser perfekt inszenierten Foto (vielen Dank: http://www.schloss-garage.com/) nicht gross auf. Und auf die angekündigte Auferstehung für die Rallye-Meisterschaften spielt dies eh keine Rolle: Fantastico!

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett