All Joker Bubenträume Milan Oben Ohne Schönheiten Seltenheiten „Kriegsbemalung" Fahrspasspuristen Lancia Rallye Unverwüstliche Kriens-Eigenthal-Historic
weiterlesen ...
Was für ein Auto und mir bis dato völlig unbekannt: Der Milan Roadster T2. Gemäss Eigentümer (und Verkäufer André Ruchti…
weiterlesen ...
Zum Lancia Stratos bedarf es keiner grossen Worte: Seine extreme Keilform sind ebenso bekannt wie die zahlreichen Rallye-Siege (Weltmeister 1974,…
weiterlesen ...
Und wir bleiben gleich beim Blick in die Geschichte weit zurück: Am kommenden Sonntag findet der Prolog zur Eigenthal Historic…
weiterlesen ...

Wie der Ferrari F40 so war auch der Porsche 959 damals das schnellste Serienfahrzeug der Welt und faszinierte mit seiner innovativen Technik, die allerdings auch ihr Gewicht hatte. Trotzdem und dank dem Allradantrieb blieb er lange das erste Serienfahrzeug, das den Sprint von 0 auf 100 in unter 4s schaffte, wenn auch erst, nachdem mehrere 959 in Rauch aufgegangen sein sollen (gemäss inoffiziellen Berichten). Immerhin stand im Vorwort der Betriebsanleitung die Warnung, dass unter Optimalbedingungen der Bremsweg aus 320 km/h 428 Meter beträgt!

Fotohinweis: Darin Schnabel 2013, RM Auctions

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett