All Bubenträume Fahrspasspuristen Fast and Furious Oben Ohne Rennautos Rolls-Royce Seltenheiten Unverwüstliche Joker Ford Sbarro Lola
Der Name sagt eigentlich alles, nämlich dass der Motor von einem Flugzeug stammt (Rolls Royce) und das Auto von Louis…
weiterlesen ...
weiterlesen ...
„Retro Birds“ nannte man das Wiederauferstehen der legendären Thunderbirds in den 00-er Jahren. Und auch wenn man über den Retro-Stil…
weiterlesen ...
Im Originalquartett ASS Vereinigte Altenburger und Stralsunder Spielkartenfabriken AG befand sich diese Schweizer Schöpfung von Sbarro, die uns Schulbuben den…
weiterlesen ...

Abonniere wöchentlich eine neue Autoquartett-Karte!

Wie der Ferrari F40 so war auch der Porsche 959 damals das schnellste Serienfahrzeug der Welt und faszinierte mit seiner innovativen Technik, die allerdings auch ihr Gewicht hatte. Trotzdem und dank dem Allradantrieb blieb er lange das erste Serienfahrzeug, das den Sprint von 0 auf 100 in unter 4s schaffte, wenn auch erst, nachdem mehrere 959 in Rauch aufgegangen sein sollen (gemäss inoffiziellen Berichten). Immerhin stand im Vorwort der Betriebsanleitung die Warnung, dass unter Optimalbedingungen der Bremsweg aus 320 km/h 428 Meter beträgt!

Fotohinweis: Darin Schnabel 2013, RM Auctions

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett