All Alfa Romeo Bubenträume Fahrspasspuristen Unverwüstliche Classic Car Rolls-Royce Schönheiten Seltenheiten B+B Concept Car Mercedes Düsenautos Fast and Furious Raketenautos
Vorab wünsche ich allen ein rassiges 2020! Im neuen Jahr werden die Blogs etwas ausgewählter erfolgen: Gerne lade ich die…
weiterlesen ...
Wie kann man automobil festlicher Weihnachten feiern, als mit einem Rolls-Royce, und dann noch mit einem Silver Cloud 1 Jahrgang…
weiterlesen ...
Wie die Blue Flame vom letzten Blog ist auch der CW 311 ein Einzelstück, was bedauerlich ist. Und wer nun…
weiterlesen ...
Was waren das für Hühnerhautmomente damals mit den Quartetten über die Düsenautos mit Raketenantrieben. Im Technik Museum Sinsheim steht sie,…
weiterlesen ...

Archive

Kategorien

Wie der Ferrari F40 so war auch der Porsche 959 damals das schnellste Serienfahrzeug der Welt und faszinierte mit seiner innovativen Technik, die allerdings auch ihr Gewicht hatte. Trotzdem und dank dem Allradantrieb blieb er lange das erste Serienfahrzeug, das den Sprint von 0 auf 100 in unter 4s schaffte, wenn auch erst, nachdem mehrere 959 in Rauch aufgegangen sein sollen (gemäss inoffiziellen Berichten). Immerhin stand im Vorwort der Betriebsanleitung die Warnung, dass unter Optimalbedingungen der Bremsweg aus 320 km/h 428 Meter beträgt!

Fotohinweis: Darin Schnabel 2013, RM Auctions

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett