All Joker Bubenträume Classic Car Die 2 OSI Schönheiten Filmautos Jaguar Oben Ohne Sympathieträger Alfa Romeo Ein Fall für Zwei Fahrspasspuristen Seltenheiten Unverwüstliche
weiterlesen ...
Wer kennt ihn, diese italienische Schönheit? Schöner als ein Fiat Dino, seltener als ein Aston Martin und damals deutlich günstiger…
weiterlesen ...
Einen Jaguar E-Type hatten wir zwar schon, aber einen V12 in racing green. Und wenn sogar Enzo Ferrari den E-Type…
weiterlesen ...
Rosso, Ronal, R.Z…. nein, es ist ein S.Z. Die offene Version hiess R.Z., wobei die Nomenklatur uneinheitlich ist. Denn auf…
weiterlesen ...
BMW-Z8-(2000-2003)

Bei der Recherche zum Z8 hat mich folgende Komponente gepackt, die Wikipedia preisgibt: „Fliehkraftgeregelte Ölabsaugpumpen sorgen dafür, dass der Ölfilm bei hohen Kurvengeschwindigkeiten und entsprechender Seitenneigung des Wagens nicht reisst.“ Darauf verweisen zahlreiche andere Websites, ohne dies zu erklären. Neben der verbesserten Agilität gewährleistet die Trockensumpfschmierung durch die direkte Ölabsaugung aus den Kurbelräumen eine optimale Schmierung des Motors, auch bei sehr hohen Kurvengeschwindigkeiten. So geht’s. Aber so viel Technik braucht der Z8 eigentlich nicht, ist er doch eine ausgeprägte Schönheit automobiler Kunst. Leider wurden davon nur 5‘703 Exemplare gebaut.

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett