All Joker Sunbeam Unverwüstliche BMW Ein Fall für Zwei Klassiker
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier. Aber…
weiterlesen ...
Der IMP wurde von der englischen Rootes-Group auch unter den Marken Hillman und Singer verkauft und war der grosse Konkurrent…
weiterlesen ...
Ein 02-er fehlte bis jetzt im Quartett und umso mehr freue ich mich, gleich ein Musterexemplar mit dem besten (☺)…
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier. Aber…
weiterlesen ...

Archive

Kategorien

Nach dem Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evo I von letzter Woche gleich zum nächsten Deutschen Autobahnjäger Ende der Achtziger, dem ALPINA B6-3.5S, basierend auf dem bereits sonst schon potenten BMW M3 E30. Nur gerade 62 Stück wurden gebaut. Die Fahrleistungen waren geradezu atemberaubend. Dem Alpina-Kenner Martin Brucker vielen Dank für die Foto (von Nummer 37) und die technischen Daten.

Rassige Grüsse, Rainer Riek

[Bildrechte: Martin Brucker]

    • Marco
    • 18. November 2019
    Antworten

    Immer super deine autos, wenn ein mal ein porsche brauchst… Kannst mich gerne anrufen… Tanti saluti, marco promocar Automobili agno…..

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett