All Joker Bubenträume Porsche Seltenheiten Datsun Sympathieträger Unverwüstliche
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier.…
weiterlesen ...
Ein Porsche 911 GT3 RS ist unabhängig der Baureihe eine Wucht. Und gerade beim lange etwas verschmäten 996-er Modell fährt…
weiterlesen ...
Viel zu selten sieht man leider heutzutage einen Datsun und schon gar nicht einen 510 (auch 1600-er genannt) wie der…
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier.…
weiterlesen ...

Archive

Kategorien

Zur Sommerpause ein Unikum: Die IMAG bot nach dem 2. Weltkrieg in der eigenen Werkstätte für den Fiat Topolino Umbauten von Benzin- auf Elektroantrieb an. Benzin war rationiert und schlichtweg zu teuer geworden (!). Leichtbau war angesagt. Der IMAG-Topolino hat als eines der ersten Autos überhaupt einen gelochten Rohrrahmen. Bei einem Betriebsgewicht von nur 660 kg schlagen die sechs Lithium-Batterien mit lediglich 117 kg zu Buche. Und heute, nach sorgfältiger Restauration, sitzt dort, wo früher ein Vierzylinder-Verbrennungsmotor mit 13 PS (10 kW) seinen Dienst tat, ein leichter Elektromotor, der für erstaunlich zügige Beschleunigung sorgt. Damals interessierte sich sogar der legendäre Rudolf Caracciola dafür, aber die Kleinproduktion war bereits ausverkauft. Vielen Dank an Tom Mächler von der www.imag.ch für die vielen schönen Familiengeschichten. 

Rassige Grüsse und allseits einen schönen Sommer – ich bin dann mal weg…
Rainer Riek

[© ZÜRIRING-Motodrom www.zueriring.ch]

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett