All Autobianchi Fahrspasspuristen Sympathieträger Unverwüstliche Fiat Joker Ford
Die rassigen kleinen sind gerade angesagt bei driving.legal: Der Autobianchi A112 Abarth steht hier in der Tuning-Variante von Angsten als…
weiterlesen ...
Wenn sogar die Tester des ADAC damals urteilten, es sei fast peinlich, dass die deutschen Autobauer kein ähnlich fortschrittliches Auto…
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier. Aber auch…
weiterlesen ...
Wer einen mintgrünen Ford Escort an einem regnerischen Sonntag Ende Januar auf einen Parkplatz stellt, die/der hat es verdient, in…
weiterlesen ...

Archive

Kategorien

In diesem 450 SL fehlen eigentlich zur Vervollkommnung nur Jennifer und Jonathan Hart von der Krimiserie „Hart aber Herzlich“. Und obwohl diese Krimis fesselnd und unterhaltsam waren, gibt es wenige spannende Geschichten zu diesem Auto im Internet zu finden. Dass es im Handschuhfach eine Akku-Taschenlampe drin hatte, hat aber vielleicht immerhin den Krimihelden geholfen, einen Fall zu lösen. Und vielleicht ist der SL einfach zu schön, um packende Geschichten zu schreiben, ausser natürlich diejenige von Janis Joplin: „Oh Lord, won’t you buy me a Mercedes Benz? My friends all drive…”

    • Wälti Fritz
    • 30. Januar 2017
    Antworten

    Das Foto zeigt meinen 280 SL 1982 als der am Oldtimertreffen im Hingerstättli in Wiedlisbach stand wie immer an diesen Treffen

      • Rainer Riek
      • 3. Februar 2017
      Antworten

      Sehr geehrter Herr Wälti. Besten Dank für Ihre Rückmeldung. Die Foto hat mir Hanspeter Stintd zur Verfügung gestellt. Wenn Sie möchten, lösche ich die Foto selbstverständlich, keine Frage. Sonst würde ich sie sehr gerne stehen lassen, dafür den Text anpassen. Rassige Grüsse, Rainer Riek

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett