All Joker Sunbeam Unverwüstliche BMW Ein Fall für Zwei Klassiker
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier. Aber…
weiterlesen ...
Der IMP wurde von der englischen Rootes-Group auch unter den Marken Hillman und Singer verkauft und war der grosse Konkurrent…
weiterlesen ...
Ein 02-er fehlte bis jetzt im Quartett und umso mehr freue ich mich, gleich ein Musterexemplar mit dem besten (☺)…
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier. Aber…
weiterlesen ...

Archive

Kategorien

Und wir bleiben gleich beim Blick in die Geschichte weit zurück: Am kommenden Sonntag findet der Prolog zur Eigenthal Historic statt. Eine Reminiszenz an die lange Geschichte, gestartet am 28. Mai 1923 als sektions-internes Rennen des ACS Luzern, Ob- und Nidwalden. Anschliessend zwischen 1928 und 1966 fanden sechs Bergrennen statt. Der letzte Lauf zählte zur Schweizerischen Automobilmeisterschaft und zum Europa-Pokal für Tourenwagen. Das Memorial wartet mit zahlreichen automobilistischen Höhepunkten auf: Also nicht verpassen!

Rassige Grüsse, Rainer Riek

[Bildrechte: Verein Kriens-Eigenthal-Historic]

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett