All Autobianchi Fahrspasspuristen Sympathieträger Unverwüstliche Fiat Joker Ford
Die rassigen kleinen sind gerade angesagt bei driving.legal: Der Autobianchi A112 Abarth steht hier in der Tuning-Variante von Angsten als…
weiterlesen ...
Wenn sogar die Tester des ADAC damals urteilten, es sei fast peinlich, dass die deutschen Autobauer kein ähnlich fortschrittliches Auto…
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier. Aber auch…
weiterlesen ...
Wer einen mintgrünen Ford Escort an einem regnerischen Sonntag Ende Januar auf einen Parkplatz stellt, die/der hat es verdient, in…
weiterlesen ...

Archive

Kategorien

Vom Alfa Romeo P3 (Typ B) wurden nur gerade 15 Stück gebaut, die aber gemäss Wikipedia zusammen 29 Siege erzielten. Eines dieser Rennen war die einzige Auflage des in der Schweiz ausgetragenen  Montreux Grand Prix 1934, wobei Conte Carlo Felice Tossi für die Scuderia Ferrari gewann. Und einer davon war am Bergrennen Seebodenalp am 11. August 2019 zu sehen und zu hören. Was für eine gewaltige Überraschung! Vielen Dank dafür dem Team des Bergrennens sowie dem talentierten Fahrer.

Rassige Grüsse, Rainer Riek

[Bildrechte: driving.legal]

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett