All Joker Bubenträume Classic Car Oben Ohne Porsche Schönheiten Unverwüstliche Fahrspasspuristen Hart aber herzlich Rallye
driving.legal wünscht allen erholsame Sommerferien! Rassige Grüsse, Rainer Riek      
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier. Aber auch…
weiterlesen ...
Heute sind die meisten weissen Porsche Taycans, ohne Brumm, dafür mit umso mehr Wumm. Dieser hingegen macht beides, luftgekühlt und…
weiterlesen ...
Endlich kommen wieder einmal die berühmt-berüchtigten U/min zum Einsatz. 7‘200 bei 4 Zylindern ist eine Ansage und das bei einem…
weiterlesen ...

Archive

Kategorien

Bizzarini, nur schon der Name zergeht auf der Zunge. Neben dem Design überzeugt v.a. das niedrige Gewicht. Technisch ist er eng mit dem Iso Grifo verwandt und war als Rennsportversion des Grifo konzipiert, wobei die Rennerfolge hingegen ausblieben. Aber bei so viel Schönheit kann man dies vernachlässigen, was auch die Preise für einen Bizzarini zeigen. Gebaut wurde er von 1964–1968, bei einer unklaren Stückzahl von rund 100 Autos.

Rassige Grüsse, Rainer Riek

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett