All Ginetta Seltenheiten Sympathieträger Unverwüstliche Joker Bubenträume Porsche Datsun
Ein „kit car“ fehlte im bisherigen Autoquartett. Umso mehr freut mich, dass eine Rarität mit garantiertem Fahrspass den Weg in…
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier.…
weiterlesen ...
Ein Porsche 911 GT3 RS ist unabhängig der Baureihe eine Wucht. Und gerade beim lange etwas verschmäten 996-er Modell fährt…
weiterlesen ...
Viel zu selten sieht man leider heutzutage einen Datsun und schon gar nicht einen 510 (auch 1600-er genannt) wie der…
weiterlesen ...

Archive

Kategorien

Alfa Romeo GTV 3.0 24V (19941–2005)

Sharp – in Form (dank Pininfarina) und Ansprechverhalten (dank einem der letzten „Busso“-Motoren, benannt nach dem entwickelnden Ingenieur Giuseppe Busso). Dazu ein klassisches Interieur mit schön gezeichneten Rundinstrumenten, genarbten Leder mit Alfa-Logo und einem Sound, der heute noch für viele unerreicht ist. Nur schade, war diese „macchina “ ein Fronttriebler, was das ansonsten aufwendig konstruierte Fahrwerk etwas in den Schatten stellte. Dafür gelang auch mal die Anfahrt für eine kleine Skitour, neben all den berggängigen 4×4, wenn Sie mir diese persönliche Note gestatten.

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett