All Bubenträume Maserati Seltenheiten Unverwüstliche Classic Car Felber Ferrari Oben Ohne Schönheiten Aston Martin Filmautos James Bond Land Rover Sympathieträger
Die Keilform mit der schnittigen Haifischschnauze sieht man heute nur mehr selten. Sie gefällt oder auch nicht, aber kalt lässt…
weiterlesen ...
Als ich eines meiner alten Quartette hervornahm, musste ich schon etwas googeln: Die W.H. Felber Automobiles SA wurde in Morges…
weiterlesen ...
Vom Vantage gibt es nur gut 400 Exemplare, dazu kommen nochmals rund 250 (offene) Volante und knapp 90 Zagato, also…
weiterlesen ...
Nun, wo das Wetter etwas garstiger wird, ist man gut beraten, etwas mehr Profil zu tragen. Der Klassiker schlechthin ist…
weiterlesen ...

„Das Oldtimer Sunday Morning Treffen (www.osmt.ch) ist ein Must für alle Autoliebhaber. Seit Jahren bestens organisiert von Robi Hümbeli, seines Zeichens zweitplatzierter Zuger des Jahres. Herzlichen Dank, Robi, für diesen wunderbaren Anlass! Bei schönem Wetter können bis zu 1’000 Oldtimer zwischen 10 und 14h hautnah bestaunt werden. Der Mini-Club Luzern ist zu Gast, aber auch Mazda wird es einige geben und darunter hoffentlich auch viele Wankelmotoren. An meinem „DRIVER’S CHECKPOINT“ beantworte ich gerne Ihre Rechtsfragen (kostenlos). Zudem wird das MAC (www.museum-art-cars.com) an meinem Stand vertreten sein. Der Eintritt ist frei. Für Speis und Trank sowie Musik ist an mehreren Ständen gesorgt. Ein Anlass, auch für die Familie. Es würde mich freuen, Sie willkommen zu heissen.

Rassige Grüsse, Rainer Riek

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett