All Bubenträume Fahrspasspuristen Fast and Furious Oben Ohne Rennautos Rolls-Royce Seltenheiten Unverwüstliche Joker Ford Sbarro Lola
Der Name sagt eigentlich alles, nämlich dass der Motor von einem Flugzeug stammt (Rolls Royce) und das Auto von Louis…
weiterlesen ...
weiterlesen ...
„Retro Birds“ nannte man das Wiederauferstehen der legendären Thunderbirds in den 00-er Jahren. Und auch wenn man über den Retro-Stil…
weiterlesen ...
Im Originalquartett ASS Vereinigte Altenburger und Stralsunder Spielkartenfabriken AG befand sich diese Schweizer Schöpfung von Sbarro, die uns Schulbuben den…
weiterlesen ...

Abonniere wöchentlich eine neue Autoquartett-Karte!

Einer der schönsten japanischen Sportwagen, der etliche Weltrekorde eingefahren hat (72 Stunden, 15‘000 km und 10‘000 Meilen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp über 206 km/h). Aber nicht jedes Exemplar ist von damals. Seit 2009 gibt es Replikas. Und im James Bond „Man lebt nur zweimal“ diente eine leider nie gebaute offene Version als Bondcar.

 

(Bildquelle: dream-cars.ch)

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett