All Classic Car Rapport Forté Schönheiten Seltenheiten Jaguar Bubenträume Lamborghini Unverwüstliche Fast and Furious Filmautos Vector
Was für ein Auto! Noch nie gesehen und plötzlich steht er da. Oder ist es eine sie? Es handelt sich…
weiterlesen ...
driving.legal wünscht allen erholsame Sommerferien! Rassige Grüsse, Rainer Riek      
weiterlesen ...
Von Rarität zu Rarität sozusagen, vom Vector W8 zum Lamborghini LM002. Als Schulbub kannte man ihn und es hiess, es…
weiterlesen ...
Nachdem dem Trans-Am bleiben wir gleich in den USA und wie: Schon fast sagenumwoben ist der Vector W8 und dass…
weiterlesen ...
Alfa Romeo GTV 3.0 24V (19941–2005)

Sharp – in Form (dank Pininfarina) und Ansprechverhalten (dank einem der letzten „Busso“-Motoren, benannt nach dem entwickelnden Ingenieur Giuseppe Busso). Dazu ein klassisches Interieur mit schön gezeichneten Rundinstrumenten, genarbten Leder mit Alfa-Logo und einem Sound, der heute noch für viele unerreicht ist. Nur schade, war diese „macchina “ ein Fronttriebler, was das ansonsten aufwendig konstruierte Fahrwerk etwas in den Schatten stellte. Dafür gelang auch mal die Anfahrt für eine kleine Skitour, neben all den berggängigen 4×4, wenn Sie mir diese persönliche Note gestatten.

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett