All Bubenträume Ferrari Klassiker Schönheiten Joker Ford Seltenheiten
Che bella macchina! „la nuova Dolce Vita“, reklamiert Ferrari und hat dabei vollkommen Recht. Das Gewand innen wie aussen ist…
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Und zur Online-Fassung für Abonnenten klickt hier. Aber auch…
weiterlesen ...
Alias Robin Road und Ritter des Strassenverkehrsrechts findet ihr hier meine aktuelle Kolumne aus der www.auto-illustrierte.ch. Es loht sich auch der Gang zum Kiosk.…
weiterlesen ...
Der 1972 von Ford Deutschland und England gemeinsam präsentierte grosse Wagen hiess als Basis Consul, die teureren Versionen nannten sich…
weiterlesen ...

Archive

Kategorien

Die Würde eines Bentley ist ja nur mit seinem Bruder dem Rolls-Royce zu vergleichen. Umso mehr gebührt Ruedi Müller der Dank, dass man seine Augenweide (Jahrgang 1948, LHD, Schweizer Erstauslieferung, Genf) immer mal wieder auf öffentlichen Strassen antrifft. Ruedi Müller ist aber auch bekannt als Initiator eines Musts im Oldtimer-Jahr: Oldtimer in Obwalden. O-iO ist für Zuschauer ein kostenloses, farbiges, abwechslungsreiches   Pfingstvergnügen für die ganze Familie, besonders mit Kids. Neben rund 500 Oldtimern gibt es auch viel Musik und am Samstag von 14:45 – 14.45 Uhr Taxifahrten, ebenfalls gratis. Weitere Details findet man unter www.o-io.ch.

Gediegene Grüsse, Rainer Riek

 

[Bildrechte: oldtimer-galerie.com]

Schreibe Sie einen Kommentar

Autoquartett