All Bubenträume Classic Car Lincoln Schönheiten Porsche Rallye Unverwüstliche Drehzahlorgie Ferrari Oben Ohne Seltenheiten

Lincoln Continental (1961-1969)

Wunderbar, passend schneeweiss und mit einer Länge von rund 5,50m. Bei jedem europäischen Parkhaus ragt er soweit über das Parkfeld hinaus, dass man schon fast von einem schlechten Autofahrer ausgeht (der nicht parkieren kann). Vorne drei und hinten drei macht Platz für 6 Personen. Und dieser Lincoln wird auch zu sechst gefahren, wenn nicht grad eine Benzinblase den Weg des Petrols vom Tank hinten zum Motor unterbricht. Vielen Dank dem Fotospender für diesen amerikanischen Klassiker.   Für einmal mit gemütlichen statt rassigen Grüssen, Rainer Riek   [Bildrechte: driving.legal bekannt]    
READ ARTICLE

Porsche 911 Carrera 2.7 RS (1974-1976)

Ein weisser Porsche Carrera 2.7 RS auf weissem Hintergrund: Der herrlich originale 911 ist alles andere als ein unscheinbarer Zeitgenosse und auf Schnee macht er eine ebenso gute Falle wie im Museum. Aber dafür ist er ja dann doch wieder viel zu schade. Vielen Dank dem Inhaber Peter Heuri für die rassige Driftlinie letzthin auf Schnee und Eis, aber auch dem Organisator Martin Kolb sowie dem Foto-Team.   Rassige Grüsse, Rainer Riek   [Bildrechte: dream-cars.ch]    
READ ARTICLE

Ferrari 275 GTS (1964-1968)

Etwas Eleganz zum neuen Jahr kann nicht schaden! Und dabei fallen wieder einmal die U/min auf, sozusagen der technische Aufhänger dieses Auto-Blogs: 7600 Umdrehungen pro Minute für die maximale Leistungsabgabe, Drehfreude pur! Die offene Strassenversion des 275 GTB wurde 1964 vorgestellt. Seine Leistung wurde im Vergleich zum Coupé um 20 PS herabgesetzt, wobei nur 200 Fahrzeuge entstanden sein sollen (gemäss Wikipedia). Der Dank für das traumhafte Foto geht an Ronnie Kessel von kessel.ch.   Rassige Grüsse, Rainer Riek   [Bildrechte: kessel.ch]    
READ ARTICLE

Abonniere wöchentlich eine neue Autoquartett-Karte!

Autoquartett